Naturschutzgebiet „Het Zwin“

het_zwin_ostern_2010_2Das Naturschutzgebiet „Het Zwin“ bei Cadzand-Bad ist eine besondere Region Seeländisch Flanderns – das „Het Zwin“ oder „t’Zwin“ stellt die Grenze zwischen Belgien und den Niederlanden dar. Und ist ein sogenanntes Gezeitengebiet – zwei Mal am Tag strömt bei Flut Meerwasser aus der Nordsee in das Zwint und überflutet das Land. Das salzhaltige Nordseewasser sorgt für typische Naturbedingungen und schafft ein einmaliges Biotop aus Schlick und Salzwiesen: Der ideale Lebensraum für Würmer, Schnecken und Muscheln, die die Lebensgrundlage für die unterschiedlichsten Vögel darstellen.

het_zwin_09_pflanze_4Die Salzwiesen des Zwin sind deshalb auch ein wichtiges Brutgebiet für Enten, Austerfischer, Säbelschnabler und die an der Küste Seeländisch Flanderns allgegenwärtigen Möwen. Auch der vom Aussterben bedrohte Storch hat hier eine Heimat gefunden – häufig ziehen die weiß-schwarzen Adebare über dem Zwin, dem Strand und dem Hinterland ihre Flugbahnen. Oder stolzieren auf den Wiesen, an den Kanälen oder sogar manchmal in Cadzand-Bad herum. „Het Zwin“ wird deshalb auch häufig als „internationaler Flughafen für Zugvögel“ bezeichnet. Sowohl von niederländischer Seite in Cadzand wie von belgischer Seite in Knokke-Het Zoute wird das Naturschutzgebiet Het Zwin gepflegt, geschützt und ist besuchbar.

Exif_JPEG_PICTUREAm Parkplatz des Dünenüberganges 1 „t`Zwin“ informiert ein unbemanntes Besucherzentrum interessierte Urlauber über das Het Zwin-Naturschutzgebiet. Mehrere Schautafeln erklären das Wirken von Ebbe und Flut, die Bedeutung von Sand und Strand und die Relevanz des Het Zwin-Gebietes für Vögel und Meerestiere. Die Informationsstation ist überdacht und bietet zudem Toiletten.

het_zwin_ostern_2010_32Das Het Zwin-Gebiet läßt sich nicht nur auf eigene Faust erkunden – der Naturverband „Het Zeeuwse Landschap“ bietet Führungen und auch spezielle Fossilienausflüge an. Startpunkt ist der Strandpavillon De Zeemeeuw; Parken kann man in der Gerrit van Hoekestraat 2 in Cadzand-Bad, für die Fossilien-Exkursionen ist eine Anmeldung spätestens zwei Tage vorher (Donnerstag) notwendig. Tel. 0113-569110 oder via E-Mail: info@hetzeeuwselandschap.nl

 

Führungen und Exkursionen „Het Zwin“

Exkursionstermine 2015 4., 18. Juni; 2., 9., 16., 23. und 30. Juli, 6., 13., 20., und 27. August, 10. September, 27. Dezember 2015
Startzeit 10.00 Uhr
Kosten Erwachsene 3,- €; Kinder bis 16. Jahre 1,50 €
Kleidung Idealerweise Gummischuhe bzw. Schuhe, die naß werden klönnen

Filter nach

Alles
Arzt/Krankenhaus
Atlantikwall
Fahrradvermietung
Ferienhauspark
Geschäfte
Gratis WiFi
Hotel
Kindertipp
Naturschutzgebiet
Restaurant
Sehenswürdigkeit
Spa/Wellness
Strand
Top-Tipp
Urlaubsorte
Wassersport